Unser Plauen ...

... ist die größte Stadt und somit das Zentrum des Vogtlandes. Die Stadt liegt im Vierländereck von Sachsen, Thüringen, Bayern und Tschechien und ist die fünftgrößte in Sachsen.

In der Weiheurkunde der Johanniskirche im Jahre 1122 wurde Plauen erstmals als slawische Siedlung "vicus plawe" urkundlich erwähnt und erhielt 1224 das Stadtrecht.

Das bekannteste Markenzeichen Plauens, die Plauener Spitze, wurde um 1900 weltweit bekannt, nachdem ab den 1880er Jahren die industrielle Herstellung von Tüll- und Ätzspitze einen rasanten wirtschaftlichen Aufschwung der Stadt mit sich gebracht hatte. Im Spitzenmuseum des Alten Rathauses wird seit 1884 die Geschichte der Plauener Spitze dargestellt. Zu sehen sind sowohl alte Maschinen zur Spitzenproduktion als auch Exponate aus Spitze wie zum Beispiel Kleider, Decken und Accessoires. Das Spitzenmuseum ist in dieser Form einzigartig in Deutschland. Ebenso kann man sich in der Schaustickerei Plauener Spitze über die Entwicklung der Spitzenindustrie in Plauen informieren. An historische Maschinen werden Schauvorführungen gezeigt und es kann ein Atelier besichtigt werden.

Die Einwohnerzahl der Stadt Plauen überschritt 1904 die Grenze von 100.000, wodurch sie zur Großstadt wurde. Mit 129.000 Einwohnern wurde im Jahre 1912 ein historischer Höchststand erreicht. Infolge des Zweiten Weltkrieges und der damit verbundenen Teilung Deutschlands nahm die Einwohnerzahl stark ab und lag zu DDR-Zeiten bei ca. 80.000. Heute leben nur noch etwa 68.000 Einwohner in der Vogtlandmetropole.

Plauen liegt im Tal und an den Uferhängen der Weißen Elster. Tiefster Punkt ist die Elstersohle mit 330 m, höchste Punkte sind der Kulm mit 525 m und der Kemmler mit 508 m. Auf Letzterem befindet sich der Bismarckturm, von dem man einen ausgezeichneten Überblick über die Spitzenstadt Plauen hat. Das hügelige Umland wird von Feldern bzw. Wiesen und Wäldern bedeckt. In kurzer Entfernung zur Stadt befinden sich die auch als Naherholungsgebiete genutzten beiden großen Talsperren Pöhl im Nordosten und Pirk im Süden.

Durch die unmittelbare Nachbarschaft zu Bayern, Thüringen und Tschechien verfügt Plauen über eine ausgezeichnete wirtschaftsgeografische Lage. Die Stadt hat sich in den letzten Jahren als Oberzentrum einer aufstrebenden Region im Südwesten Sachsens zu einem bedeutenden Handels- und Industriezentrum entwickelt. Zu den größeren Plauener Unternehmen gehören der Omnibushersteller "NEOPLAN Omnibus GmbH Plauen" sowie die "MAN Roland Druckmaschinen AG", die früher als "Plamag" bekannt war.

Das Stadtbild hat sich in den letzten Jahren sehr verändert und wird von restaurierten historischen Gebäuden, sanierten Straßenzügen sowie modernen Einkaufszentren geprägt. So besitzt die Innenstadt von Plauen mit der "Stadtgalerie" einen attraktiven Mittelpunkt. Klostermarkt, Altmarkt und angrenzende Straßenzüge wurden aufwändig saniert und verkehrsberuhigt umgestaltet.

Von Plauen gingen 1989 maßgebliche Impulse zur Einleitung der friedlichen Revolution in der DDR aus, denn bereits am 7. Oktober 1989 fanden sich Tausende Plauener zum gewaltfreien Protest gegen die Zustände in der DDR zusammen. Bis weit in den März 1990 hinein fanden in der Stadt insgesamt 22 Kundgebungen und Demonstrationen mit teilweise bis zu 25.000 Menschen statt.

Zu den bekanntesten Plauenern gehört Erich Ohser (1903-1944). Der Zeichner, Illustrator, Satiriker und Cartoonist wurde weltweit unter dem Pseudonym e.o.plauen mit seinen Bildergeschichten "Vater und Sohn" bekannt. In der städtischen Galerie e.o.plauen ist ein Teil des Nachlasses von Erich Ohser in einer Dauerausstellung zu sehen.

Ein Besuch der Vogtlandmetropole lohnt sich ... immer!

   
           
             
    Bildnachweis: Jan Schmidt - aboutpixel.de                   Werbeflyer ... in Bestform!  
Flyer | Aufkleber | Visitenkarten | Briefpapier | Plakate | Design | Grafiker | Druckerei | T-Shirt Druck | Plauen | Faltblätter | Werbeagentur | Drucksachen | Chemnitz
Werbebanner | Prospekte | Texter | Agentur | Werbeplane | Logo | Marketing | Werbung | Hof | Werbetext | Werbebrief | Vogtland | Werbeslogans | Gestaltung
Briefumschläge | Notizblock | Magnetschilder | Homepage Design & Programmierung | Sitemap | Startseite | Flyer & mehr | Kontakt | Impressum | AGB